Die Stierkämpfe

Die Stierkampfarena Las Ventas ist die wichtigste Stierkampfarena der Welt, sozusagen das Mekka der Stierkampfkunst. Es handelt sich um den Ort, an dem jeder Stierkämpfer triumphieren möchte. Es ist zugleich die anspruchsvollste Arena weltweit, da nur wenige den absoluten Triumpf schafften und durch das „Große Tor Madrids“ hinausgingen: weniger als 100 Toreros schafften dies seit der Einweihung 1931.

Es handelt sich um eine saisonale Arena, die im März die Türen öffnet und im Oktober schließt. Insgesamt gibt es mehr als 70 Feierlichkeiten im Jahr, die an den Sonntagen gefeiert werden, mit Ausnahme von zwei jährlichen Festen, an denen an jedem Tag gefeiert wird.

Das wichtigste Volksfest (feria taurina) des Jahres und der Welt ist das Volksfest San Isidro, Stadtpatron Madrids, im Monat Mai, das mehr als 30 Feierlichkeiten vorsieht.

Um weitere Informationen über die Zeiten und Preise der Stierkämpfe zu erfahren, besuchen Sie bitte die Internetseite www.las-ventas.com